+++ Unsere Praxis ist geöffnet! +++

Informationen zu Covid-19

Liebe Patientinnen, liebe Paare,

da wir uns in unserem Institut ausschließlich um Kinderwunsch-Paare kümmern, ist es uns möglich, alle laufenden Behandlungen weiter durchzuführen! Es ist jederzeit ausreichend ärztliches und nicht ärztliches Personal vorhanden. Selbstverständlich haben auch wir aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus in unserer Praxis vorbeugende Maßnahmen getroffen, um eine Verbreitung des Virus zu verhindern und Sie umfassend vor einer Ansteckung zu schützen.

Unsere Wartebereiche sind in vier separate Wartezonen unterteilt worden, sodass kein Kontakt zwischen Ihnen und anderen Patientinnen und Patienten entsteht. Zusätzlich vergeben wir alle aktuellen Termine, ohne dass Wartezeiten für Sie entstehen. Wir versichern Ihnen, dass wir gewissenhaft nach den derzeit aktuellsten Hygiene-Standards arbeiten und jeden Tag unsere Mitarbeiter erneut darin einweisen. Durch diese Maßnahmen ist das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus für Sie während der Behandlung bei uns nahezu auszuschließen.

Alle Patientinnen und Patienten, die sich bei uns in Behandlung befinden, haben unsere Handynummer. Über diese Nummer können Sie sich mit Fragen oder eventuell auftretenden Problemen jederzeit bei uns melden. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. So können Sie unnötige Wege vermeiden.

Patientinnen, die zu einem weiterführenden Beratungsgespräch in die Praxis kommen möchten, können dies auch weiterhin, erhalten aber auch die Möglichkeit, unter folgender Telefonnummer einen telefonischen Beratungstermin zu vereinbaren: Tel.: 0 62 04 - 91 82 90

Auch in Zeiten von Corona kann man mit einer Kinderwunschbehandlung beginnen!

WIR SAGEN IHNEN WIE: Diagnose an EINEM Tag!

Um die erforderlichen persönlichen Kontakte mit unserem Team auf ein Minimum zu reduzieren bieten wir Ihnen die Abklärung der wichtigsten sterilitätsrelevanten Faktoren an einem Termin an. An diesem Tag planen wir für die Frau die Erstellung eines Hormonprofiles und die Abklärung vorausgegangener Infektionen, eine Ultraschalluntersuchung der Genitalorgane und, falls erforderlich, eine Untersuchung zur Bestimmung der Eileiterdurchgängigkeit. Auch eine mini-invasive Diagnostik zum Ausschluss von krankhaften Befunden in der Gebärmutterhöhle ist im Rahmen einer sog. Office-Hysteroskopie (kleine ambulante Gebärmutterspiegelung) möglich.
Für den Mann bieten wir die Erstellung eines Spermiogrammes oder Kontrollspermiogrammes plus Blutuntersuchung an.
Auch weiterführende Untersuchungen wie eine Gerinnungsdiagnostik oder eine genetische Diagnostik können in die Wege geleitet werden.

Die sofort vorliegenden Ergebnisse werden noch am Untersuchungstag mit Ihnen besprochen. Anträge für die Kostenerstattung der Krankenkassen oder privaten Versicherer werden sofort ausgehändigt. Für Ergebnisse, die nicht am Untersuchungstag vorliegen kann ein telefonischer Gesprächstermin vereinbart werden.

Wie ist das Vorgehen?

  • Telefontermin mit uns zur genauen Planung unter der Telefonnummer +49 (0) 62 04 - 91 82 90 vereinbaren
  • Übermittlung von bereits erhobenen Befunden per E-Mail nach Absprache
  • Terminvereinbarung mit unserem Team für den Diagnosetag
  • Beginn der Behandlung

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Die Kinderwunschpraxis in Viernheim

Herzlich Willkommen liebe Besucherin, lieber Besucher!
Wir sind Ihre Kinderwunsch Praxis in der Region Viernheim, Heidelberg, Mannheim und dem Kreis Bergstraße. Wir haben uns auf die Diagnostik und Therapie des unerfüllten Kinderwunsches spezialisiert.

Geht der Wunsch nach einem eigenen Kind nicht in Erfüllung, tauchen viele Fragen und Ängste auf.

Wir möchten Ihnen mit dieser Webseite einen Überblick über die möglichen Ursachen der Kinderlosigkeit und die modernsten wissenschaftlichen Möglichkeiten der Therapie geben und Sie so auf Ihrem Weg zum eigenen Kind kompetent begleiten.

Sämtliche weibliche Sterilitätsursachen wie fehlender Eisprung, verschlossene Eileiter (Tubenverschluss), Endometriose, Myome, Gelbkörperschwäche, Gebärmutterfehlbildungen und Hormonstörungen werden mit modernsten Verfahren in kurzer Zeit diagnostiziert. Die Abklärung der Eileiterfunktion kann ohne operativen Eingriff mittels Ultraschall (Echovist) erfolgen. Den Kinderwunsch beeinflussende Stoffwechselabläufe wie Schilddrüsen-Funktionsstörungen, Diabetes mellitus und Gerinnungsstörungen gehören in unserer Kinderwunsch-Praxis ebenso selbstverständlich zur Abklärung des unerfüllten Kinderwunsches, wie die Diagnostik von genetischen und immunologischen Sterilitätsfaktoren.

Die Erstellung der Spermiogramme in unserem andrologischen Labor im Hause erfolgt nach WHO Richtlinien. Das Ejakulat (Sperma, Samen) kann zu Hause gewonnen und innerhalb einer Stunde ins Kinderwunschzentrum gebracht werden.

Die Therapie des unerfüllten Kinderwunsches umfasst sämtliche moderne Verfahren, angefangen vom Zyklusmonitoring zur Bestimmung des Eisprunges, Aufarbeitung von Sperma bei eingeschränkter Beweglichkeit der Samen und der Insemination (direktes Einbringen von Spermien in die Gebärmutter). Unterstützung der Eizellreifung, hormonelle Stimulation zur Durchführung einer IVF (In-Vitro-Fertilisation, Künstliche Befruchtung) oder ICSI-Therapie (Intrazytoplasmatische Spermien-Injektion), Kryokonservierung (Tieffrieren von Sperma und befruchteten Eizellen) und der Blastozysten-Transfer (Embryo-Transfer am Tag 5).

Neben den fachlichen Informationen haben Sie auch Gelegenheit das Team der Kinderwunsch-Praxis kennen zu lernen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu diesen Seiten haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: info@vif-kinderwunsch.de